Ortsgruppe Rendsburg

Kontakt

 

Katja Fuchs
Schiffbrückenplatz 16 (c/o AOK)
24768 Rendsburg

Tel: 0174 / 38 37 20 4
E-Mail: rendsburg@rlsh.de

Sprechzeiten

Montag
15.00 – 17.00 Uhr
Dienstag
15.00 – 17.00 Uhr

Telefonische Beratung ist besetzt
Mittwoch
18.00  – 20.00 Uhr

Rheuma-Liga Schleswig-Holstein Ortsgruppe Rendsburg

Bewegungsangebote/Funktionstraining

 

Wassergymnastik

Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag in Rendsburg

Dienstag und Freitag in Schacht-Audorf

 

Trockengymnastik

Trockengymnastik wird wieder angeboten am Mittwoch im Sentio, Osterrönfeld

Weitere Informationen dazu erhalten Sie von unserer Ansprechpartnerin vor Ort! Tel. 0174 / 38 37 20 4

Selbsthilfe

 

Rheuma-Liga Treff

 

Wir möchten mit Ihnen einen persönlichen Austausch finden,

damit Sie mit Ihrer Erkrankung besser leben können und weiterhin Freude am Leben behalten!

 

 

Termine 2020

 

Mitgliederversammlung

Mittwoch, 19. August 2020 in der Gaststätte Nobiskrug – Einladungen kommen rechtzeitig

 

Adventsnachmittag

Donnerstag, 3. Dezember 2020 um 15 Uhr in der Gaststätte Nobiskrug

 

 

Treffen zum Erfahrungsaustausch / Neuigkeiten im Sportlerheim “Harald-Striewski-Halle”, Hohner Straße 8, Fockbek

 

Immer ab 14.45 Uhr bis 17.00 Uhr

Ohne Anmeldung – Gäste sind herzlich willkommen

 

  • Donnerstag, 20. Februar 2020
  • Donnerstag, 14. Mai 2020
  • Donnerstag, 20. August 2020
  • Donnerstag, 19. November 2020

 

Rückfragen und Anmeldungen bitte ab sofort telefonisch unter 0176 51 12 76 89 (Frau Ruge) oder bei den Treffen in Fockbek.

Die Ortsgruppe Rendsburg der Rheuma-Liga Schleswig-Holstein e.V. möchte ihren Mitgliedern einen Besuch des

 

Jüdischen Museums Rensburg, Prinzessinstr. 7 – 8, 24768 Rendsburg

 

am 23. April 2020 um 14 Uhr mit Führung

 

anbieten – Gäste sind willkommen -.

 

Eintritt mit Führung 7,50 €, bei Vorlage des Schwerbehindertenausweises 2,– € Ermäßigung.

 

Erleben Sie zwei Dauerausstellungen sowie eine Sonderausstellung (28.02. – 29.11.2020 „ Gerettet, aber nicht befreit“ Überlebende der Shoah in Schleswig-Holstein)

 

Es ist leider nicht behindertengerecht, da es ein altes Haus ist – also kein Rollator, kein Rollstuhl.

Es erschließt sich vieles über steile Treppen.

 

Bei Rückfragen steht Frau Duhrmann gerne unter 04331 63920 zur Verfügung.