Stadtteilgruppe Kiel-Nord

Kontakt

Emma Nagel
Holstenstraße 88-90
(4. OG rechts)
24103 Kiel

Tel: 0431 – 85 09 1
Fax 0431 – 53 54 91 0

E-Mail: kiel@rlsh.de

Sprechzeiten

Montag
09.00 – 12.00 Uhr

Dienstag
14.00 –  17.00 Uhr

Donnerstag
09.00 – 12.00 Uhr

 

Rheuma-lIga Schleswig-Holstein Ortsgruppe Kiel-Nord

Selbsthilfe

Rheuma-Liga Treff

Termine Stadtteilgruppen Kiel  (Mitte und Nord) folgen

Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe Kiel, nächste Termine:

Die Termine für 2018 sind in Vorbereitung.

Teilnahme nur mit Anmeldung unter Tel. 0431 / 53 54 90 oder unter fibro@rlsh.de

Vaskulitis Selbsthilfegruppe Schleswig-Holstein

Jahresprogramm 2019:

 

Samstag, den 26. Januar 2019*
Informationen und Austausch

Samstag, den 23. März 2019*
Information und Austausch

Samstag, den 18. Mai 2019*
Fragestunde mit Frau Prof. Holle

Fragen bitte bis zum 5.Mai an Silkeengel-vaskilitis@t-online.de

Samstag, den 20. Juli 2019*
Sommerliches Treffen an der Kieler Förde

Weitere Informationen folgen

Samstag, den 31. August 2019*
Vaskulitis Informationstagung in Lübeck

Weitere Informationen folgen

Samstag, den 19. Oktober 2019*
Information und Austausch

Samstag, den 07. Dezember 2019*
Information und Austausch

Danach können wir gemeinsam über den Weihnachsmarkt bummeln

 

*Die Treffen sind jeweils um 14.00 Uhr
im Landesverband der Rheuma-Liga Schleswig-Holstein e.V.
Holstenstraße 88 – 90
24103 Kiel

Für die Planungen würde ich mich über eine kurze An-/ Abmeldung für die jeweiligen Treffen  freuen.

Herzliche Grüße: Silke Engel, Tel. 04340 /  12 02, Mobil 0170 / 21 00 61 9, E-Mail: Silkeengel-vaskulitis@t-online.de

Bewegungsangebote/Funktionstraining

Trockengymnastik

Montag bis Donnerstag: in Kiel

 

Wassergymnastik

Montag bis Freitag: in Kiel

 

 

Weitere Info dazu erhalten Sie von Ihrem Ansprechpartner vor Ort!

Weitere Informationen zur Stadtteilgruppe

Die Stadtteilgruppen Kiel sind ein Teil der Rheuma-Liga Schleswig-Holstein, einer Selbsthilfeorganisation für Menschen mit rheumatischen Erkrankungen. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, Rheumakranke in den Schwerpunkten Bewegungstherapie, Sozialberatung, Selbsthilfeaktivitäten und psychologische Hilfen zu unterstützen. Dabei steht bei der OG Kiel das Funktionstraining (Warmwasser- und Trockengymnastik) im Mittelpunkt.

In fast 65 Gruppen in verschiedenen Stadtteilen Kiels wird dieses Training angeboten, um die Beweglichkeit der Rheumakranken zu erhalten. Da die meisten rheumatischen Prozesse mit vielen Schmerzen bei den Kranken einhergehen, ist auch die Möglichkeit, andere Kranke in der gleichen Situation treffen zu können, besonders wichtig. Hier bietet die OG Kiel die Möglichkeit, sich in verschiedenen Selbsthilfegruppen zu treffen.